Debby – Havaneser – Welpentraining

Debby, dieses zuckersüße 15 Wochen junge Havanesermädel war gestern bei mir zur Welpeneingewöhnung. Die süße Maus durfte erst mal alles ausgiebig erkunden und kennenlernen. Dann habe ich ihr ganz in Ruhe den Frisiertisch und die Bürsten gezeigt, sie durchgebürstet und danach die Pfötchen ausrasiert und ein klein wenig die Augen frei geschnitten. Sie hat ziemlich schnell begriffen wann sie stehen bleiben soll, auch wenn das mit 15 Wochen natürlich noch besonders schwer fällt. Aber ich glaube dass sie bald richtig klasse alles mit macht, denn sie lernt wirklich schnell und möchte Havanesertypisch gern gefallen. Außerdem gibt sich ihr Frauchen auch wirklich viel Mühe ihr alles liebevoll beizubringen und pflegt sie zuhause schon wirklich sehr gut! Sie ist trotz ihrer Wuschelmähne absolut knotenfrei zu mir gekommen! Eine super Vorraussetzung dafür dass ihr Frauchen ihr Fell gern so lang wie möglich lassen würde. Im Anschluss an die Eingewöhnungspflege durfte Debby noch ein wenig mit Emily spielen und ihr Frauchen und ich haben uns über die alltägliche Fellpflege, Welpenerziehung, Futter und alles mögliche andere rund um unsere Lieblinge unterhalten. Ich freue mich darauf, Debby bald wieder zu sehen! Was ein goldiger Schatz!P.s. Dann üben wir auch das Stillhalten für ein scharfes Foto 😉

Sammy – Süßer Mixbube

Sammy, dieser goldige Mix war einfach nur toll. Es hat solchen Spaß mit ihm gemacht, da er einfach nur lieb und absolut kooperativ war. Ich freue mich schon sehr darauf, ihn in 6 Wochen wieder pflegen zu dürfen! Und nächste Woche kommt sein Goldiekumpel zum Unterwolle entfernen! Ich liebe es, wenn die Haare nur so fliegen 🙂 Kann es kaum erwarten, ihn von dem vielen toten Unterfell zu befreien, welches Frauchen mir versprochen hat 🙂 P.S. Leider habe ich vollkommen vergessen ein Vorher Foto von dem Süßen zu machen.

Nila – Tibet Terrier

Nila, diese wundervolle Tibet Terrierhündin habe ich heute absolut ins Herz geschlossen! Sie war die Ruhe selbst, absolut cool und brav. Hat zwischendurch immer mal wieder gekuschelt und Küsschen verteilt aber stand, wenn es drauf ankam, wie eine 1. Manchmal hatte man wirklich den Eindruck sie meditiert….ist halt ein typischer tibetischer Mönchshund 😉 Ihr Frauchen pflegt sie super gut und ihr Fell ist in hervorragendem Zustand! So macht das scheren und schneiden gleich doppelt so viel Spaß! Ich freue mich riesig darauf, sie bald wieder im Salon begrüßen zu dürfen!

Pico – Mixbube

Pico, dieser süße und quirlige Mixrüde hat mich heute besucht. Seine Gesangseinlagen beim fönen sind wirklich Bühnenreif. Er könnte eine Gesangskarriere anstreben 😉 Frauchen und Herrchen haben ihn in der letzten Zeit sehr gut selbst gepflegt, da sie mit dem letzten Friseur nicht zufrieden waren. Um so mehr freut es mich dann natürlich, dass sie mir den Süßen ab sofort 1x pro Monat anvertrauen wollen. Neben der Rundumpflege bekommt er in Zukunft auch eine EmmiPet Zahnbehandlung um seinen Zahnstein zu reduzieren bzw im optimalen Fall zu entfernen. Pico, Emily und ich freuen uns auf Dich!

Akili Amerikanischer Collie

Akili, mein großer Salonprofi, war auch mal wieder dran und durfte ausgiebiges Bürsten genießen. Demnächst stehen allerdings auch mal wieder ein Bad und blowern auf dem Programm, da er doch noch einiges an Unterwolle hergeben möchte 😉 Die eigenen Hunde irgendwie unterzuschieben, ist gar nicht so leicht im Salonalltag. Ich glaub, ich werde meinen 3en wohl fest geplante Termine vergeben 😉 Sonst beschweren sie sich noch 🙈…denn sie lieben die Fellpflege alle wirklich sehr. Wobei bürsten definitiv dem Bad vorgezogen wird. 😉

Amy – Maltesermädel

Maltesermädel AmyImmer wenn ich denke dass ich einen Hund im Salon habe, welcher der niedlichste und charismatischste ist (abgesehen natürlich von meinen eigenen😉) kommt einer der wiederum alles topt. So wie Amy, ich kann gar nicht beschreiben was für eine goldige Ausstrahlung und einen süßen Charakter dieses zuckersüße Maltesermädel besitzt. Sie ist einfach nur ein absoluter Sonnenschein, der jeden Menschen im Handumdrehen verzaubern kann. Bei mir hat sie es ganz schnell geschafft, was Emily allerdings so gar nicht gefallen hat 🙈 Sie jedenfalls hat Amy´s Spielaufforderungen im Anschluss an die Pflege rigoros abgelehnt, bis endlich Amy´s Frauchen wieder kam und Emily sicher war, dass Amy nicht am ende noch bei uns einzieht 😉 Dann hat sie sich schließlich doch auch ein wenig von ihrem Charm einfangen lassen und auf ein kurzes Spiel eingelassen. Amy, du bist ein absoluter Goldschatz und ich freue mich, dich bald wieder zu sehen! Grüße deine lieben Frauchen herzlich von mir ❤️

Eloy – Pekinese

Eloy, der süße Pekinese, war heute zum waschen und Konturenschneiden da. Er war ein wirklich toller, kleiner Schatz, auch wenn es ihm anfangs schwer gefallen ist beim Konturenschneiden stehen zu bleiben. Am liebsten lag er mit komplett eingeogenen Füßen und dem Kopf auf dem Tisch da, und ließ sich so verwöhnen. Dumm nur, dass dies nicht die ganze Zeit ging 😉 Aber mit etwas Überredungskunst stand er dann toll auf den Beinen und wartete brav, bis alle zu langen Haare gekürzt waren.Sein Frauchen pflegt ihn wirklich perfekt, in seinem Fell konnte ich nicht ein kleines Knötchen finden. Echt toll! Freue mich darauf, ihn bald wieder sehen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.