Murphy, Westhighland White Terrier

Heute war Murphy, ein ca. 8 Jähriger Westhighland Terrier, bei mir im Salon. So einen Schatz wie ihn, trifft man wirklich selten. Er war einfach nur klasse, es hat so viel Spaß gemacht ihn hübsch zu machen. Und dann kam Frauchen und war so glücklich darüber wie ihr Schatz nun aussieht. Das war dann noch ein extra Highlight oben drauf! Besonders am Anfang der Karriere freut man sich natürlich um so mehr, wenn man den Geschmack der Besitzer trifft und sie glücklich machen kann. Ich freue mich sehr darauf, Murphy bald wieder bei mir begrüßen zu dürfen!

Ellie Bordercollie-Terrier-Caukasenmix

Ellie, was eine wunderschöne Border Collie-Terrier-Kaukasen-„Camelion“dame 💓 Camelion, da sie laut Besitzern und Fotos sehr oft schon ihr Aussehen verändert hat. Bin gespannt wo die Reise noch hin geht 😊.Die Süße war heute zum ersten Mal mit ihren 13 Monaten beim Friseur und daher noch etwas aufgeregt. Sie hat eine super Veranlagung zum trimmen und ich habe heute bereits einen Berg tote Haare heraus bekommen. Sieht man jetzt nicht so deutlich, aber sie hat definitiv toll trimmbares Terrierfell und ich denke der Vorher/nachher Effekt wird beim nächsten Mal deutlich zu tage treten. Sie ist auf jeden Fall eine wunderschöne Mischung und wird bestimmt in Zukunft immer cooler werden. Das Trimmen fand sie heute ganz gut…nur baden ist nicht soooo sehr ihre bevorzugte Wellnessart. Fönen dagegen war ok…so lang das olle Ding nicht an den Kopf geht. Aber nach einigen Versuchen die Luft aus dem Fön zu schnappen, fand sie es dann doch halbwegs erträglich und wurde ruhiger.Ich freue mich auf das nächste Mal, süße Ellie!Bestell Deiner tollen Familie liebe Grüße 💓

Micky – Malteser

Micky, dieser süße, 6 Monate alte Malteserbub, war heute das erste Mal in seinem Leben beim Friseur. Dem entsprechend war erst mal aaaaalles neu, aaaalles komisch, manches unheimlich und oft einfach blöd…. es sei denn er durfte dabei auf meinen Arm…dann ging es 😉 Leider war dieser Wunsch aber etwas schwer dauerhaft zu erfüllen, wenn man gleichzeitig waschen, fönen, bürsten, scheren oder schneiden will. Am Ende hatte er dann aber doch halbwegs verstanden was er tun soll. Nämlich einfach lieb stehen bleiben. Er war durchaus eine kleine Herausforderung, aber kann man bei so einen süßen Knirps gestresst sein? Letztlich habe ich dann, hoffe ich, doch was ganz Süßes aus ihm gemacht…na ja…kein Kunstück…süß war er ja die ganze Zeit. Aber eben mit etwas weniger Fell, und dieses schön flauschig, Knötchenfrei, gekämmt und sauber. Herrchens Wunsch war, dass Mickey auf dem Kopf noch ein kleines Zöpfchen tragen kann. Das hatte ich erst sehr lang gelassen, was sehr süß aussah. Aber wenn die Familie es hätte doch offen lassen wollen, hätte es nicht zum Rest gepasst. Daher wurde es doch ein wenig kürzer und passt nun offen oder im Zopf getragen zur Gesammtlänge des restlichen Fells. Als ich fertig war, hat er sich freudestrahlend sofort wieder in meine Arme geworfen und noch ne Runde mit Emily geflirtet. Solche Hunde liebe ich besonders. Die zwar nicht alles im Salon toll finden aber zwischendrin und im Anschluss immer wieder happy sind und die Hundefriseurin trotzdem lieb haben. Ein quirliger Schatz, der hoffentlich öfter vorbei kommt und dann immer cooler wird, wenn er weiß was auf ihn zu kommt.

Emily – Kleinspitzmädel

Nachdem ich heute leider einen Ausfall hatte, durfte Emily kurzer Hand einspringen. Sie fand es zwar anfangs gar nicht so toll als Lückenbüßer herzuhalten…und findet es so wie so und generell total blöd, für ein Foto auf allen 4en zu stehen…aber wie man am Vorherbild sehen kann, war es dringend mal wieder nötig, sie zu baden und sie zum ersten Mal in Ihrem Leben Konturtechnisch etwas in Form zu bringen. 😉Sie ist ja schon immer mein Goldstück…aber jetzt sieht sie sooooo süß und flauschig aus, ich könnte sie pausenlos knuddeln 😉 Und ich bin immer wieder stolz darauf, wie klasse alle meine 3 Hunde sich pflegen lassen.Hast du toll gemacht, Emily 💓💓💓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.