Sophia – Herdenschutzhund

Sophia, ein total braves und riesiges Herdenschutzhundmädel war heute das aller erste Mal überhaupt in einem Hundesalon und wurde auch das erste Mal in ihrem Leben gebadet und gefönt. Kaum zu glauben, denn sie hat alles total cool mitgemacht und war einfach klasse.Zuhause findet sie kämmen total doof und schafft es meist sich zu entziehen. Dadurch hatte sie an den Hinterbeinen Filz, der aber super gut und schnell raus zu bürsten war. Bis auf diese beiden Stellen und, da sie am liebsten draußen ist, einiges an Schmutz, hat sie ein wahnsinnig tolles Fell, was absolut leicht zu pflegen ist. Da merkt man die tolle Veranlagung eines Herdenschutzhundes, der normalerweise das ganze Jahr bei den Schafen verbringt und eigentlich nicht wirklich gepflegt wird. Nun, frisch gestylt, ist ihr Fell unglaublich weich und flauschig, einfach wahnsinnig toll! Ich freue mich darauf, Sophia und vielleicht bald auch ihren Kumpel mit dem netten Frauchen wieder im Salon begrüßen zu dürfen!












Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.